Punxsutawney Phil – Das unsterbliche Murmeltier

  • von
Punxsutawney Phil wird von einem Mitglied des Inner Circles am Groundhog Day 2018 für das Publikum hochgehalten.
Punxsutawney Phil wird von einem Mitglied des Inner Circles am Groundhog Day 2018 für das Publikum hochgehalten. Foto: Chris Flook (CC BY-SA 4.0)

“Und täglich grüßt das Murmeltier” – im Deutschen bezeichnet dieses Sprichwort eine lästige Routine. In Punxsutawney, einer Kleinstadt im Osten der USA, ist das Ereignis, welches das Sprichwort geprägt hat, eine liebgewonnene Tradition: Jedes Jahr am 2. Februar sagt das Waldmurmeltier Punxsutawney Phil dort das Wetter für die nächsten sechs Wochen voraus. Das kauzig anmutende Event hat eine reiche Tradition und spannende historische Hintergründe.

In Folge vier von Hohe Tiere erzählen wir die Geschichte eines Murmeltiers, das seit 135 Jahren auf dieser Erde wandeln soll. Freut euch auf spannende Murmeltierfakten, einen verrückten Brauch aus der amerikanischen Provinz und pennsylvanische Pfälzer… Wir freuen uns auf euch!

Links zur Folge


Feedback und Dank

Hohe Tiere ist eine Pinguin Pod Produktion. Wenn ihr Fragen, Feedback oder Wünsche für eine Folge habt, könnt ihr uns per Mail oder auf Twitter schreiben.

Twitter Logo Instagram Logo

Wir freuen uns, wenn ihr unseren Podcast bewertet. Das geht zum Beispiel auf Apple Podcasts und auf Panoptikum.io. Besonders freuen wir uns, wenn ihr Hohe Tiere euren Freund*innen, Verwandten oder Bekannten empfehlt!