Mary – Die gehängte Elefantin

  • von
Das Hinterteil eines Elefanten hängt in der Luft; der Kopf ist nicht zu sehen
Die Hinrichtung von "Murderous Mary": Die Echtheit dieses Fotos (hier ein weichgezeichneter Ausschnitt) wurde immer wieder angezweifelt. Das Ereignis, das es zeigt, war auf jeden Fall real. Foto: The Anarchist Coloring Book, via Wikipedia

Sie konnte einen Kopfstand machen und Baseball spielen: Die Elefantenkuh Mary war vor mehr als 100 Jahren der Star im US-amerikanischen Zirkus “Sparks World Famous Shows”. Doch nach einem schlimmen Unglück geriet Zirkusleiter Charlie Sparks unter Druck – und entschied sich dafür, das angeblich größte Landtier der Erde öffentlich hinrichten zu lassen.

Links zur Folge


Feedback und Dank

Hohe Tiere ist eine Pinguin Pod Produktion. Wenn ihr Fragen, Feedback oder Wünsche für eine Folge habt, könnt ihr uns per Mail oder auf Twitter schreiben.

Twitter Logo Instagram Logo

Wir freuen uns, wenn ihr unseren Podcast bewertet. Das geht zum Beispiel auf Apple Podcasts und auf Panoptikum.io. Besonders freuen wir uns, wenn ihr Hohe Tiere euren Freund*innen, Verwandten oder Bekannten empfehlt!