Campus Cat – Der Kater im Hörsaal

  • von
Ein rotbrauner Kater sitzt auf dem Schoß eines Mannes, der ihm den Kopf krault.
Chillen statt pauken: Die Augsburger Campus Cat lässt sich gerne auf dem Gelände der Universität verwöhnen. Foto: Alexander Orlowski

Er spaziert durch Büros und Seminarräume, chillt vor der Bibliothek und lässt sich gerne streicheln: Kater Leon verbringt seine Tage seit mehr als 20 Semestern auf dem Gelände der Universität Augsburg. Im Netz und unter Studierenden ist er als Campus Cat bekannt – auf Facebook hat er doppelt so viele Fans wie die Uni. In dieser Folge unseres Podcasts Hohe Tiere erfahrt ihr, warum die Campus Cat so viele Menschen begeistert, weshalb ihre Fans mal eine große Spendenaktion gestartet haben und wieso im Jahr 2019 ein Ausschuss des bayerischen Landtags über die Zukunft des Katers diskutierte.

Links zur Folge


Abonnieren und keine Folge mehr verpassen

Apple Podcasts Icon Spotify Icon Amazon Music Icon Google Podcasts Icon RSS Icon

Feedback und Dank

Hohe Tiere ist eine Pinguin Pod Produktion. Wenn ihr Fragen, Feedback oder Wünsche für eine Folge habt, könnt ihr uns per Mail oder auf Twitter schreiben.

Twitter Logo Instagram Logo

Wir freuen uns, wenn ihr unseren Podcast bewertet. Das geht zum Beispiel auf Apple Podcasts und auf Panoptikum.io. Besonders freuen wir uns, wenn ihr Hohe Tiere euren Freund*innen, Verwandten oder Bekannten empfehlt!