16. Hans – Das kluge Pferd

  • von
Das Pferd "der kluge Hans" 1910
"Der kluge Hans" war nicht nur ein schönes, sondern angeblich auch sehr schlaues Pferd. Konnte er wirklich zählen, lesen und rechnen? Foto: Karl Krall (gemeinfrei)

Zählen, rechnen, lesen, Bilder unterscheiden – mit diesen erstaunlichen Fähigkeiten seines Pferds prahlte Anfang des 20. Jahrhunderts Wilhelm von Osten. Der pensionierte Lehrer und ehrgeizige Sonderling ließ Hans vor begeistertem Publikum die tollsten Kunststücke vorführen. Aber war „der kluge Hans“ wirklich so klug oder steckte hinter der ganzen Sache ein gewaltiger Betrug? Das sollte 1904 eine Gruppe Wissenschaftler herausfinden. Wie sich diese Experten zunächst gründlich blamiert haben und Hans am Ende eine ganz andere Art Intelligenz zeigte als zuvor gedacht, hört ihr in dieser Episode von Hohe Tiere.

Links zur Folge


Abonnieren und keine Folge mehr verpassen

Apple Podcasts Icon Spotify Icon Amazon Music Icon Google Podcasts Icon RSS Icon

Feedback und Dank

Hohe Tiere ist eine Pinguin Pod Produktion. Wenn ihr Fragen, Feedback oder Wünsche für eine Folge habt, könnt ihr uns per Mail oder auf Twitter schreiben.

Twitter Logo Instagram Logo

Wir freuen uns, wenn ihr unseren Podcast bewertet. Das geht zum Beispiel auf Apple Podcasts, bei Spotify und auf Panoptikum.io. Besonders freuen wir uns, wenn ihr Hohe Tiere euren Freund:innen, Verwandten oder Bekannten empfehlt!