18. Knut – Der weltberühmte Eisbär

  • von
Knut, das Eisbär-Baby, steht in seinem Gehege auf einem Felsen.
Bezaubernder Knut: Der Eisbär wurde im Berliner Zoo geboren und kurz darauf zum internationalen Medienstar. Foto: Jens Koßmagk (CC-by-sa-2.0-de)

Im März 2007 erobert Eisbär-Baby Knut die Welt im Sturm. Millionen Besucher strömen in den Berliner Zoo, um dem niedlichen Eisbären beim Spiel mit seinem Pfleger Thomas Dörflein zuzusehen. Doch in Knuts Geschichte geht es neben Ruhm und Medienrummel auch um Kritik an Zoologischen Gärten, Streit um Millionensummen und um Knuts tragisches Ende.

Außerdem haben in Folge 18 von Hohe Tiere Bex‘ frisch eingezogene Nachbarn mehrere Gastauftritte – wir entschuldigen uns an dieser Stelle für das mehrfache Poltern im Hintergrund.

Links zur Folge


Abonnieren und keine Folge mehr verpassen

Apple Podcasts Icon Spotify Icon Amazon Music Icon Google Podcasts Icon RSS Icon

Feedback und Dank

Hohe Tiere ist eine Pinguin Pod Produktion. Wenn ihr Fragen, Feedback oder Wünsche für eine Folge habt, könnt ihr uns per Mail oder auf Twitter schreiben.

Twitter Logo Instagram Logo

Wir freuen uns, wenn ihr unseren Podcast bewertet. Das geht zum Beispiel auf Apple Podcasts, bei Spotify und auf Panoptikum.io. Besonders freuen wir uns, wenn ihr Hohe Tiere euren Freund:innen, Verwandten oder Bekannten empfehlt!